Liebe Kundinnen und Kunden,
liebe Freunde der Bücherstube,

bei den Buchhandlungen der Libreria et Editrice Vaticana (LEV) gibt es Veränderungen, die sich auch auf uns auswirken werden. Die LEV hat die Buchhandlung Paolo VI an der Piazza di Spagna geschlossen und wird sie in die Buchhandlung Benedetto XVI integrieren, in der sich auch die Bücherstube befindet. Das bedeutet, dass dort mehr Platz gebraucht wird, sodass unsere Bücherstube ihren bisherigen Aufgaben nicht mehr nachkommen kann und sich verkleinern muss.

Vor diesem Hintergrund haben wir zum 1. April 2017 unseren Kooperationsvertrag mit der LEV angepasst. Ab dann werden in der Bücherstube nur noch Bücher und Zeitschriften der Verlage Herder, Kreuz, KeRLE, Karl Alber und Urania angeboten. Publikationen anderer Verlage können nicht mehr bestellt und ausgeliefert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sehr herzlich danken wir Ihnen allen für die treue Begleitung bislang und den Mitarbeiterinnen der Bücherstube, die den Geschäftsbetrieb so ansprechend und sympathisch geführt haben. Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen wird Katja Unger sein, die Sie aus der Bücherstube kennen.

In den nächsten Monaten prüfen wir, wo wir in Rom eine neue Buchhandlung eröffnen können. Alle Anregungen und Hinweise nimmt Frau Unger gerne entgegen.

Mit den besten Grüßen

Ihre
Herder Bücherstube in Rom